Inzell

InzellSchildDie Gemeinde im südlichen Landkreis Traunstein hat 4462 Einwohner und ist ein anerkannter Luftkurort. Der Ort liegt im einem weiten Talgrund, umrahmt von den Chiemgauer Alpen.

Inzell hat vor allem durch den Eisschnelllauf nationale und internationale Bekanntheit erreicht. Das Bundesleistungszentrum für Roll- und Eisschnelllauf befindet sich in Inzell, hier haben unter anderem Erhard Keller und Anni Friesinger trainiert. 2011 hat eine der modernsten und schönsten Eissporthallen der ganzen Welt in der Gemeinde eröffnet: Die Max Aicher Arena. 2011 wurde hier die Einzelstrecken Weltmeisterschaft im Eisschnelllauf ausgetragen. Zudem war die Arena Schauplatz der SAT 1-Fernsehproduktion „Winterspiele der Stars“ im Februar 2011.

Zur Bildergalerie

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Article written by admin